<>

Schamanismus Basisseminar in Dortmund

mit Olaf Bernhardt, am 16. und 17. März 2019

Basisseminar Frankfurt - Mann mit Schamanenmantel und Trommel tanzt

Basisseminar Schamanismus

mit Heiko Behrens, am 23. und 24.03.2019 in Leipzig

Basis Seminar Leipzig- Schamane Felsritzung

Treffen Schamanisch – Praktizierender

am 01. Juni 2019 mehr…

Schamanen - Treffen 2018_In der Jurte

Basisseminar Schamanismus in 57610 Altenkirchen

am 06. und 07.04.2019

mehr...
Basis Seminar Oktober 2018 - Schamanen und eines Rentiers

Schamanismus

Spirits – Geister im Herzen, das Buch von Olaf Bernhardt und Jennie Appel

Mehr erfahren
Unser Shop - Buch cover - Spirits-Geister im Herzen

Erdmagnetfeld schwingt wie eine Trommel

Kategorien: Blog

Erdmagnetfeld schwingt wie eine Trommel

Unser Erdmagnetfeld schwingt wie eine Trommel.

Erdmagnetfeld schwingt wie eine Trommel, Nordlichter aus dem All beobachtet

Unser Erdmagnetfeld schützt die Erde und alles Leben auf Ihr vor schädlichen elektrisch geladenen Teilchen aus dem Kosmos.

Ein Großteil dieser Teilchen stammen von unserer Sonne.
Sie treffen als sogenannte Sonnenwinde auf unseren Planeten.
Diese sind in der Lage großen Schaden anzurichten.
wäre da nicht unser magnetischer Schutzschild.

Was passiert, wenn eine solche Gaswolke auf die Erde zurast ?

Der größte Teil wird im Abstand von etwa zehn Erdradien durch unser Magnetfeld abgelenkt.
Die Magnetosphäre kann unter dem Druck eines besonders starken Sonnensturms verformt werden.
Die Folge sind elektrische Ströme, die bis in die Ionosphäre etwa 100 Kilometer über der Erdoberfläche eindringen.
Diese werden von Polarlichtern begleitet, die aufgrund der Deformation der Magnetosphäre bis in unsere Breiten sichtbar sind.
Die Schwankungen dieser Ströme induzieren aber auch Überspannungen in großflächigen elektrischen Leitungsnetzen, die dann auch zum Ausfall des Netzes führen können.

Bei starken Sonnenstürmen werden auch sehr energiereiche Teilchen von der Sonne ausgestoßen.
Diese sind gefährlicher, denn sie dringen tiefer in die Magnetosphäre ein.
Sie können durch ihre ionisierende Wirkung die Elektronik des Satelliten lahmlegen.
In der Ionosphäre werden, durch dann erhöhte elektrische Ladungsdichte, die Funkwellenausbreitung beeinträchtigt.

Schon seit einigen Jahren erfahren wir mehr und mehr über die Notwenigkeit dieses Schildes und die möglichen Folgen, bei einer Verschiebung des Erdmagnetfeldes.

Satelliten konnten nun bestätigen, was Wissenschaftler schon lange vermuteten.

Da dieser Schutz für uns und unseren Planeten so wichtig ist, befassen sich Wissenschaftler schon lange mit diesem Schutzschild um mehr über seine Eigenschaften zu erfahren.
Vor 45 Jahren schon, sprach die Wissenschaft davon, daß diese Teilchenwolken unser Magnetfeld in bestimmte Schwingungen versetzen könne. Das entstehen dieser stehenden Wellen konnte, wegen der Schwierigkeit eines Nachweises, jedoch nicht bewiesen werden.

Nun ist es dem „Themis-Satelliten“ jedoch gelungen diesen Nachweis zu erbringen.
Die fünf Satelliten waren gerade in der richtigen Position, als ein kräftiger Sonnenwind auf unser Magnetfeld traf und dieses, wie ein Schlägel eine Trommel, anschlug. Unser Erdmagnetfeld schwingt wie eine Trommel
Es entstanden die bereits vermuteten „stehenden Wellen“, wie sie auch beim anschlagen einer Trommel zu beobachten sind.

Die größte Trommel

„Wir haben die größte Trommel der Welt entdeckt“, kommentierte Archer in einem Begleitvideo seiner Universität. „Diese Trommel ist dutzende Male größer als der Planet Erde.“

Laut Aussage der Wissenschaftler betrifft dieses Phänomen auch die anderen Planeten, wie Jupiter, Saturn etc…Quelle: Heise online und das Fachblatt „Nature Communications.

Mich lassen diese Informationen an jene Schamanen denken, die beim trommeln vom Rhythmus oder Herzschlag der Erde sprechen. Es erinnert mich an die gewaltigen Trommeln der Himmelsgötter, deren Schlag den Donner hervorbringt, aber auch an die vielen kleinen Trommeln, welche jeder von uns in den Ohren mit sich trägt.


Ich werde daran denken, wenn ich die Trommel schlage und mich im Rhythmus des Kosmos bewege.

Thema
Erdmagnetfeld schwingt wie eine Trommel
Artikel
Erdmagnetfeld schwingt wie eine Trommel
Beschreibung
Wissenschftler haben nun, mit Hilfe des "Themis-Satelliten", den Nachweis erbringen können, daß unser Erdmagnetfeld wie eine Trommel schingt.
Autor
Schamanismus e.V. - Gemeinnütziger Verein
Autor:Olaf Bernhardt

Lehrer für Schamanismus seit 1993 Schamanische Praxis seit 1991. Zahlreiche Forschungsreisen; Buchautor “Spirits – Geister im Herzen” (2013, Arun-Verlag, Olaf Bernhardt mit Jennie Appel)

Schreibe einen Kommentar