<>

22. + 23. 09. 2018

Basisseminar Schamanismus mit Katja Reimann in Giessen

Fylgja -Krafttiertanz - Video - Olaf Bernhardt_Mann in Schamanengewand bei Sonnenaufgang an einem See

Schamanismus

Spirits – Geister im Herzen, das Buch von Olaf Bernhardt und Jennie Appel

Mehr erfahren
Unser Shop - Buch cover - Spirits-Geister im Herzen

Frühlingserwachen

Kategorien: Blog

FrühlingserwachenFruehlingserwachen - Macro einer gelben Blume

Frühlingserwachen

Die Sonne siegt über die Dunkelheit, die Erde erwacht.
Die Vögel beginnen mit dem wohl schönsten Gesang, welcher uns im Laufe des Jahres begleitet.
Knospen und Blüten, Grünes zeigt sich überall, kommt hervor aus dem Schoß der Erde.
Die Bienen erwachen und beginnen mit ihrem Frühlingsputz.
Überall regt es sich und alles scheint aufzuatmen, zu singen und zu tanzen.
In der Natur zu sein, von Natur umgeben, zuzuhören und zu erleben, damit wir diese Kraft auch in uns spüren.
Bewusst erleben was eigentlich passiert.

Ein Grund zum feiern

Vielerorts wird der Beginn dieser Zeit deshalb gefeiert, werden Zeremonien und Rituale vollzogen, um sich an das bewusste Erleben zu erinnern, um, wie scheinbar
alles Leben, der Erde, der Sonne und allem zu danken und am Fest teilzuhaben.

 

Frühlingserwachen - Newroz_Istanbul(4)

Newroz celebration in Istanbul. Photo by Bertil Videt 2006.

 

 

Frühlingserwachen
Der Tod scheint besiegt – symbolisch wurden aus diesem Grund Zeichen des Todes in´s Wasser geworfen.
Das Leben kehrt zurück – Felder werden gesegnet, Frühlingsbäume umtanzt, Quellgeister geopfert.
Die Sonne wird geehrt, die bösen Geister vertrieben – Osterfeuer, Funkenfeuer, Biikebrennen.
Die Erde und die Geister bei Ihrer Arbeit unterstützt – Hase, Marienkäfer und Eier als Symbole für das wiederkehrende Leben. Auch Kreise und Blumen, getragen am Körper um sie zu wärmen und dann an Bäume und Sträucher zu hängen.

In uns

Wie Innen – so Außen, wie Außen so auch Innen.
Denn auch in unserem Inneren erwacht der Frühling und all die Handlungen, die Zeremonien um Erde und Licht zu stärken, Wasser und Boden zu segnen helfen auch unserem Erwachen und unserem Wachstum. Alle Rituale und Handlungen Kälte, Dunkelheit, die bösen Geister und den Tod zu vertreiben wirken auch in uns. Auch da sind wir ein Teil von allem, unterstützen und werden unterstützt.

Nun keimen die Samen, die unsere Innenschau gepflanzt hat. Noch müssen sie sorgsam gehegt werden, doch werden sie stärker von Tag zu Tag und manch einer ahnt schon, welch wunderbare Früchte sie in Zukunft tragen werden.

Nun ist es Zeit für den Frühjahrsputz um sich vom Alten zu befreien. Belastendes, Überholtes, Sorgen und Ängste, welche nun losgelassen werden können und meist auch wollen. Jetzt da die Zeit der Innenschau, des auf sich selbst zurückgeworfen werden, während draußen die Winterstürme tobten, hinter uns liegt. Die Zeit, in der die Frostriesen, der Hunger und der Tod um die Häuser strichen nur noch Erinnerungen sind die langsam verblassen.

 

Schamanismus Frühlingserwachen - Wasser

 

 

Am 21. März ist Tag- und Nacht-Gleiche und der erste Vollmond danach hat ganz besondere Kräfte.

Alles gute Gründe mal wieder unsere Freunde, unsere Verbündeten zu besuchen.
Sie um Unterstützung zu bitten, bei der Reinigung im Innen und Außen.
Sie um Hilfe zu bitten beim Segnen und Heilen der inneren und äußeren Quellen und Böden.

Schamanische Rituale in der Natur, die aufgehende Sonne begrüßen oder den Vollmond anheulen.

 

Wenn ihr interessante Riten zum Frühlingsanfang kennt, würden wir uns freuen an dieser Kenntnis teilhaben zu dürfen und evtl. auch andere in dem wir sie hier veröffentlichen….Danke!

Thema
Frühlingserwachen
Artikel
Frühlingserwachen
Beschreibung
Rituale und Zeremonien für uns und den Frühling im Innen und Außen.
Autor
Autor:Olaf Bernhardt

Lehrer für Schamanismus seit 1993 Schamanische Praxis seit 1991. Zahlreiche Forschungsreisen; Buchautor “Spirits – Geister im Herzen” (2013, Arun-Verlag, Olaf Bernhardt mit Jennie Appel)

Schreibe einen Kommentar